burger

Katrin Piepho

Rechtsanwältin und Notarin
Fachanwältin für Handels- und Gesellschaftsrecht
Fachanwältin für Arbeitsrecht

Katrin Piepho berät schwerpunktmäßig mittelständische Unternehmen und deren Geschäftsführung im Handels- und Gesellschaftsrecht, bei Transaktionen und Umstrukturierungen, im Vertragsrecht sowie in der außergerichtlichen und gerichtlichen Vertretung von Arbeitgebern im Arbeitsrecht. Die Tätigkeit im Arbeitsrecht umfasst das Individualarbeitsrecht wie auch das Kollektivarbeitsrecht, mithin auch Einigungsstellenverfahren, Sozialplan- und Tarifverhandlungen. Katrin Piepho hat während ihrer bisherigen beruflichen Laufbahn zudem zwei durch das Bundesverfassungsgericht zugelassene Verfassungsbeschwerden im maßgeblichen Umfang bearbeitet, einerseits zum europäischen Rettungsschirm ESM und andererseits zum Rückwirkungsverbot im Steuerrecht. Das Notariat hat seinen Schwerpunkt im Gesellschafts- und Immobilienrecht

WERDEGANG

  • Jahrgang 1976
  • Studium der Rechtswissenschaften an der Georg-August-Universität in Göttingen
  • Referendariat in Bremen
  • Zulassung als Rechtsanwältin in 2003
  • 2003 Eintritt in die Wirtschaftskanzlei Kessler & Partner, ab 2007 dort als Partnerin tätig
  • Fachanwältin für Arbeitsrecht seit 2007
  • Fachanwältin für Handels- und Gesellschaftsrecht in 2009
  • 2015 Bestellung als Notarin
  • seit 2015 Partnerin in der Kanzlei Trentmann

Tätigkeitsbereiche
  • Arbeitsrecht
  • Handels- und Gesellschaftsrecht
  • Transaktionen M & A
  • Wirtschaftsrecht
  • Notariat
  • Immobilienrecht
  • Erbrecht

Sekretariat