burger

TRANSPORT- & SPEDITIONSRECHT

In einer globalisierten Welt wie unserer ist die Beförderung von Gütern über Straßen, Schienen, Meere, Binnengewässer und Luftstrecken essenzielle Voraussetzung für einen funktionierenden Handel und das Bestehen unserer vielfältigen Märkte.

Damit einhergehen zahlreiche Fragen rund um den Transport, den Umschlag von Gütern sowie die Themen Lagerhaltung, Spedition und Logistik. Oft handelt es sich dabei um grenzüberschreitende Transportverträge, die zudem häufig mehrere Teilstrecken mit verschiedenen Beförderungsmitteln in einem Vertrag (Multimodalvertrag) verbinden. Daher ist das Transportrecht durch eine Vielzahl internationaler Übereinkommen und Regelwerke gekennzeichnet, die neben den nationalen Vorschriften zu beachten sind. Darüber hinaus werden oft branchenspezifische Allgemeine Geschäftsbedingungen zum Bestandteil von Transportverträgen gemacht. Um die bestmögliche, vertragliche Ausgangslage für Ihre Unternehmen zu erwirken und im Streitfall richtig zu reagieren, ist eine fachspezifische Beratung von Beginn an unerlässlich.

Ob Frachtführer, Absender, Spediteur oder Empfänger der Güter – wir behalten für Sie den Überblick über die aktuellen rechtlichen Entwicklungen auf diesem vielschichtigen Gebiet und beraten Sie zu allen Fragen des nationalen und internationalen Transport- und Speditionsrechts. Damit Sie sich auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren können!

Unser Leistungsspektrum

  • Prüfung und Gestaltung von Verträgen und Allgemeinen Geschäftsbedingungen
  • rechtliche Begleitung grenzüberschreitender Transporte einschließlich multimodaler Transportverkehre
  • Versicherungsfragen, Abwicklung von Transportschäden
  • Speditions- und Lagerrecht
  • außergerichtliche und gerichtliche Vertretung
  • Forderungseinzug

Ihre Ansprechpartner